Ständige Optimierung

veröffentlicht um 19.03.2014, 03:00 von Reinhold Kassmannhuber   [ aktualisiert: 19.03.2014, 03:00 ]
"Wenn Organisationen an die ständige Optimierung gewöhnt seien, begännen Mitarbeiter anders zu denken. Entscheidend sei aber, dass sie etwas davon haben – und zwar alle." sagt VÖEST-Chef Wolfgang Eder in der "Presse". Für mich ist das auch mein ganz persönlicher Beratungsauftrag. Obwohl Wolfgang Eder erwähnt, dass er das ohne renommierte Beratungsunternehmen macht...
Comments