Newsletter‎ > ‎

Newsletter drei



"ein guter Plan radikal und jetzt durchgeführt ist besser als ein perfekter Plan nächste Woche" George S. Patton , US- General


Ungenütztes Potential  =  Totes Kapital


Der Herbst steht vor der Tür - die Zeit der Budgeterstellung und Jahresplanung. Ein unsicherer Blick in das Jahr 2013. Wirtschaftslage und Marktentwicklung sind schließlich nicht planbar.

Aber selbst die Produktions-, Prozess- und Qualitätsziele im Unternehmen werden zu oft nicht erreicht, sie versanden im Laufe des Jahres, weil vorhandenes Potential zwar erkannt aber nicht genutzt wird.
Diese “Schatzkisten” im Unternehmen schlummern daher als totes Kapital weiter. Gerade für die Budgeterstellung notwendige Spielräume bleiben so für ein weiteres Jahr ungenützt.
Um dieses tote Kapital im Jahr 2013 zu beleben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt für die “Schatzsuche”!

Produktivität steigern
Prozesse verbessern
Qualität stabilisieren
Projekte initiieren, vorantreiben oder wiederbeleben

diese Ziele konsequent umgesetzt, hauchen totem Kapital Leben ein und schaffen so Budgetspielräume.
Wenn interne Kapazitäten fehlen um die Ziele umzusetzen oder wenn Ideen noch einen externen Schub brauchen, da kann ich - in welchem Umfang auch immer - meinen Beitrag bringen.
Mit meiner langjährigen Erfahrung in Betrieben und in der Beratung weiß ich, wie Potential von Menschen und Technik ausgeschöpft werden kann. Das sollte bei der Schatzsuche zu schnellen und nachhaltigen Ergebnissen führen.

R.Kassmannhuber, August 2012